Wie verstehe ich Prozessbegleitung?

Ich biete für Vorhaben und Prozesse kontinuierliche Unterstützung an.

Meine Begleitung als Beraterin und Moderatorin beginnt bereits bei der Entwicklung eines Konzeptes. Durch den Blick von außen bereichere ich den Prozess um neue Aspekte. Ich stelle Ihnen meine Erfahrungen aus anderen Prozessen zur Verfügung und kann Ihnen dadurch an mancher Stelle den einen oder anderen aufwendigen Umweg ersparen.


Ich verstehe mich

als „Sparring-Partnerin“ für interne Verantwortliche,

als „Prozessarchitektin“, die passendes Baumaterial in Form von Methoden mitbringt und eine Struktur anbietet,

als „Impulsgeberin“, die gelegentlich die Komplexität reduzieren hilft und Anregungen zu neuen Sichtweisen gibt.

Die externe Prozessbegleitung hat sich bewährt

bei der Projektentwicklung,

in der Projektumsetzung mit wechselnden Schnittstellen,

bei Veränderungsprozessen in Unternehmen

in einem Verständigungsprozess zur Leitbildentwicklung.

Themen