Mediation für Familienunternehmen

Gesprächsbedarf oder konkreter Konflikt?

Mediation ist für Familienunternehmen geeignet weil

 

wir Mediatoren und Mediatorinnen dabei helfen,
schwierige Themen besprechbar zu machen,
jeweils eigene Interessen erstmal zu klären sowie
die Themen zu sortieren und fließende Grenzen zwischen Familie und Betrieb anzuschauen

es eine gute Vorbereitung gibt, bevor der eigentliche Mediationsprozess startet,

die Beteiligten selbst Lösungsmöglichkeiten entwickeln und gemeinsam prüfen, welcher Weg gangbar sein könnte,

bei Bedarf zwischen familiären und geschäftlichen Fragen gewechselt werden kann und dabei die Zusammensetzung der Gesprächsrunde auch verändert werden kann,

verschiedenste Experten bzw. Expertinnen hinzugezogen werden können – z.B. Rechtsberatung, Finanzberatung, Steuerberatung,

alle Beteiligten und das Mediationsteam sich zunächst zur Verschwiegenheit verpflichten,

es möglich ist, einen begonnenen Gesprächsprozess anzuhalten bzw. abzubrechen.


Ich biete Ihnen einen geeigneten Rahmen, um bei anstehendem Generationenwechsel mögliche Perspektiven vertraulich zu besprechen und konkrete Zukunftspläne gemeinsam zu entwickeln.

Gerne stelle ich mich und meine Arbeitsweise Ihnen in einem unverbindlichen Erstgespräch vor!

Themen